Das Seefestigkeitstraining für entspannte Seereisen

 

Moin Seefahrerinnen und Seefahrer,

fast jeder von uns, selbst erlebt oder nur als Begleiter, ist schon mal mit den unangenehmen Symptomen der Seekrankheit in Berührung gekommen. Auch wenn es sich so anfühlt, so ist es doch keine Krankheit im eigentlichen Sinn, sondern eher eine Überforderung unseres Körpers, der auf die ungewohnten Reize bei Seegang reagiert.

Machen wir uns nichts vor - das Wasser gehört in unseren Breitengraden nicht zu unserem eigentlichen Lebensraum. Dass unser Körper unter bestimmten Umständen eine Weile braucht, um sich auf die ungewohnten Bewegungen und Beschleunigungen einzustellen und anzupassen, ist ganz normal.

Wie schwer jedoch die Auswirkungen dieser Anpassungsreaktion sind und wie wir damit umgehen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, die wir in einem gewissen Maß beeinflussen können.

Mit Hilfe meines Trainings lernt Ihr, die unangenehmen Auswirkungen auf ein Minimum zu reduzieren und damit die Anpassungsreaktion zu beschleunigen.

Neben dem Erarbeiten individueller Strategien nutzen wir im Business und im Leistungssport bewährte Mentaltechniken und wingwave®.

Die Kombination aus diesen Elementen ermöglicht ein ganzheitliches Vorgehen und sichert so den größtmöglichen Erfolg - ganz ohne Medikamente mit ihren unerfreulichen Nebenwirkungen.

 

Ahoi und allzeit gute Fahrt wünscht Euch

Madlén Steinbrückner